Wie sichere ich meine Balkontür?

Genau genommen ist die Balkontür eine Fenstertür, welche für ca. 40 % der Einbrüche als Eintrittstor für den Einbrecher dient. Aus diesem Grund sollte Sie Ihre Balkontür grundsätzlich zusätzlich sichern, um Ihr Zuhause einbruchsicher zu machen. Im Gegensatz zu Haupteingangstüren sind die Fenstertüren generell wesentlich leichter und daher innerhalb von wenigen Sekunden einfach aufzuhebeln.

Die Balkontür zu sichern, heißt natürlich auch schon den Zugang zum Balkon für den Einbrecher nicht zu einfach zu gestalten. Je nach Etage sollten Sie darauf achten, welche Möglichkeiten der Einbrecher als Einstiegshilfe nutzen könnte. Dazu gehören zum Beispiel herumstehende Leitern, Mülltonnen oder Bäume, welche den Zugang zum Balkon erleichtern. Eine Balkontür im fünften Stock muss natürlich beim Thema Einbruchschutz ganz anders bewertet werden, als der Balkon in der ersten oder zweiten Etage.

Wie mache ich die Balkontür einbruchsicher?

Eine ungesicherte Fenstertür ist für jeden Einbrecher eine leichte und schnelle Einstiegsmöglichkeit. Wenn Sie die Balkontür zusätzlich sichern, erhöhen Sie den Einbruchschutz für Ihr Zuhause immens. Die meisten Einbrecher geben beim ersten Widerstand bereits auf, da Ihnen immer die Zeit im Nacken sitzt. So kann auch die kleinste Maßnahme Ihre Balkontür einbruchsicherer machen.

Der abschließbare Türgriff ist als Zusatzsicherung unumgänglich. Er stabilisiert nicht nur die Fenstertür gegen das Aushebeln. Zudem beugt dies auch Unfällen vor, falls es kleine Kinder im Haushalt gibt. Auch ein Kastenschloss sorgt für einen größeren Einbruchschutz für Ihr Zuhause, ist aber ohne zusätzliche Sicherheitsriegel an der Seite der Scharniere noch nicht die ideale Lösung. Die zusätzlichen Riegel kosten natürlich ein paar Euro mehr, sichern aber die Balkontür deutlich stärker (besonders gegen das beliebte Aufhebeln), als nur das zusätzliche Schloss.

Weitere Möglichkeiten für Ihre Sicherheit

Sicherheitsriegel an der Seite des Türgriffs sichern die Balkontür ebenfalls sehr gut. Gerade bei älteren Türen sollten diese auch an der Scharnierseite angebracht werden, da diese häufig instabile Scharniere und Bänder haben, welche mit einem großen Schraubendreher leicht aufgebrochen werden können.

Eine weitere Möglichkeit um Ihr Heim einbruchsicherer zu machen, ist das Stangenschloss. Eine kostspielige, aber auch sehr sichere Variante, Ihre Balkontür zu sichern. Das Stangenschloss verläuft quer vor der Balkontür, ist abschließbar und leicht zu bedienen.

Die Außenjalousie ist immer noch eine der sichersten Varianten für den Einbruchschutz in Ihrem Zuhause. Sie sollte allerdings zusätzlich gegen das Hochschieben geschützt werden. Diese Sicherung kann jeder recht einfach auch nachträglich selbst an die Jalousie anbringen.

Wenn Sie nicht sicher sind, was in Ihrem individuellem Fall das Beste ist, nutzen Sie unseren Sicherheitscheck und finden Sie mögliche Schwachstellen. Finden Sie mit unserer Expertensuche den Fachmann für Ihre persönliche Beratung in Ihrer Umgebung und machen Sie so Ihre Balkontür einbruchsicher.