Bandsicherung

Für die Objektsicherung ist die Bandsicherung enorm wichtig. Das beste und teuerste Schloss nutzt nichts, wenn man die Tür einfach aus der Wand hebeln kann. Durch eine gute Bandsicherung erhöht sich der Widerstandswert eine Haus- oder Wohnungstür entscheidend.

Die „Türangeln“ sind häufig nur mit einem Trägerbolzen im Türblatt und in der Zarge befestigt. Damit diese dann nicht einfach herausgebrochen oder –gerissen werden können, erhöht die Bandsicherung den Widerstand an diesen Stellen. Speziell wenn die Bänder außen liegen, wird ihnen der Sicherheitsberater eine Verstärkung empfehlen.

Es gibt Bandsicherungen, die in die Eingangstür eingelassen werden und andere, die von innen auf das Türblatt geschraubt werden. Eine zusätzliche Sicherheit ist gewährleistet, wenn die Bandsicherung mit Mauerankern in einer stabilen Wand befestigt wird. Da der Einbau relativ aufwändig ist, sollte das ein Fachmann übernehmen.